Erklärung zum Datenschutz und zur absoluten Vertraulichkeit Ihrer Angaben beim BabyCare-nutrition-Fragebogen.

Die Befragung wird nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes in Deutschland durchgeführt. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Die Daten werden nur in anonymisierter Form ausgewertet. Die Daten und Ihre Adresse werden getrennt und besonders gesichert gelagert.

Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Auswertung werden ausschließlich in anonymisierter Form und für Gruppen zusammengefasst dargestellt. Niemand kann also aus den Ergebnissen erkennen, von welcher Person die Angaben stammen.

Bei der FBE Forschung Beratung Evaluation GmbH sind Name und Anschrift stets vom Fragebogen getrennt. Beide Teile erhalten eine Code-Nummer. Der ausgefüllte Fragebogen wird ohne die Umschlagseiten, die sofort abgetrennt werden, d. h. also ohne Name und Anschrift zur wissenschaftlichen Auswertung an die Datenverarbeitungsabteilung gegeben. Deren Mitarbeiter sehen also nicht, von wem die Angaben stammen. Nur Name und Anschrift werden von FBE Forschung Beratung Evaluation in der Versandabteilung gesichert, um Ihnen die persönlichen Empfehlungen auch zusenden zu können. Dabei wird der Antwortbrief verschlossen und nur über die Code-Nummer an Sie adressiert.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit.

Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sind verantwortlich:

Dr. R. Kirschner (Geschäftsführerin FBE Forschung Beratung Evaluation GmbH)
M. Mielke (Datenschutzbeauftragter)